Foto: Kerstin Polte
Foto: Kerstin Polte

Astrid-Josta Schmidt - Tenorsaxophon

Im Oktober 2012 saß ich in der 1. Reihe bei einem Konzert der Saxdompteusen, lauschte herrlicher Musik und wurde prächtig unterhalten. Nach diesem Konzert gab Bettina Rienth bekannt, dass sie als Baritonsaxdompteuse aufhören würde. Die Tenoristin Nicola Biskup-Breitenfeld wollte Bettinas Part am Barisax übernehmen und nun wurde also die Stelle der Tenor-Dompteuse frei. Das war meine große Chance, nach Big-Band und Sextett nun also Quartett. In der Big-Band war ich die einzige Frau unter 17 Herren und auch im Sextett war ich das einzige weibliche Wesen. Das wird jetzt anders: Nun darf ich mit drei wundervollen Damen in die Arena steigen zur gemeinsamen Dressur unserer Klappentiere.

 

Noch ein Tipp:

Sie können sich bei unseren Konzerten ruhig in die 1. Reihe setzen, es besteht keine „Gefahr“, das Quartett ist komplett.